Montag, 24. Dezember 2012

Viele Tipps




Das Weihnachtsfest rückt näher und damit auch der Jahreswechsel. Die Erwartungen für das kommende Jahr sind hoch, und ich hoffe, dass sich sowohl Ihre wie auch meine erfüllen werden. Mein Wunsch ist es, Sie auch im kommenden Jahr wieder mit vielen Tipps zu Ihrer Sicherheit auszustatten. Denn Sicherheit gehört zu den essentiellen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. 

Einen grundlegenden Beitrag zur Stärkung der Sicherheit beziehungsweise des Sicherheitsgefühls kann in diesem Zusammenhang die Kriminalprävention (polizei-beratung.de) leisten. Ihr gerecht zu werden, ist nur auf dem Wege einer nachhaltig wirkenden Strategie und eines übergreifenden, integrativen Gesamtkonzeptes möglich. In dessen Verantwortung einbezogen werden sollten neben der Polizei und der Politik auch andere staatliche und nichtstaatliche Stellen wie die Wirtschaft, die Medien und - nicht zuletzt - natürlich auch die Bevölkerung selbst.

Eine wirksame Präventionsarbeit erweist sich mehr und mehr auch als entscheidender Standortfaktor. Wie die Erfahrung zeigt, ist Sicherheit eine unerlässliche Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung und Stabilität. Durch Kooperation auf allen gesellschaftlichen Ebenen trägt Kriminalprävention ganz wesentlich zur Entstehung eines Klimas von Selbstbewusstsein, Toleranz und Solidarität bei, aus dem heraus - auch im ökonomischen Sinne - Sicherheit erwachsen kann. 2012 gab es viele Tipps und Neuigkeiten und 2013 wird sich dies fortsetzen. 

Ihnen und Ihren Lieben eine frohe Weihnacht und einen guten Start ins neue Jahr. 
Achten Sie auf Ihre Sicherheit und bleiben Sie gesund!